Gratulation! Der Deutsche Stifterpreis geht in diesem Jahr an die 30.000 Menschen, die sich in den bundesweit mehr als 400 Bürgerstiftungen für die gute Sache engagieren. Die Preisübergabe erfolgt am 5. Juni in Mannheim.

Von der Jugend über Senioren bis hin zu Kultur und Umwelt – die Bürgerstiftungen setzen sich hierzulande in vielen Bereichen für das Gemeinwohl ein. Die Menschen, die ihre Zeit, ihre Ideen oder ihr Geld stiften, machen die Stiftungen zu einem zentralen Ort für gesellschaftliche Teilhabe. Um das Engagement dieser Menschen zu ehren, zeichnet der Bundesverband Deutscher Stiftungen sie in diesem Jahr mit dem Deutschen Stifterpreis aus.

Deutscher Stifterpreis: Eine Auszeichnung für Wohltäter

Der Deutsche Stiftungspreis gilt als die höchste Auszeichnung im Stiftungswesen. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat diese ideelle Auszeichnung seit 1994 bereits 19 Mal verliehen und damit Menschen geehrt, die sich als Stifter für den guten Zweck einsetzen. Jetzt geht die Auszeichnung zum ersten Mal an eine so große Gemeinschaft von Stiftenden. Die Preisverleihung findet am 5. Juni 2019 im Rahmen des Deutschen StiftungsTages in Mannheim statt – einem dreitägigen Kongress, der in diesem Jahr unter dem Motto „Unsere Demokratie“ steht.

Stiftungen von Bürgern für Bürger: Eine Idee verbreitet sich

In Bürgerstiftungen machen sich die Menschen einer Stadt oder eines bestimmten Gebiets gemeinsam für die gute Sache in der Region stark. Nachdem die ersten Bürgerstiftungen in Deutschland 1996 in Gütersloh und 1997 in Hannover gegründet wurden, hat sich die Idee rasant verbreitet. Das verwundert kaum – denn Bürgerstiftungen engagieren sich mit eigenen Projekten, vergeben Förderungen und dienen obendrein als Plattform für bürgerschaftliches Engagement. Sie sind unabhängig, haben einen breiten Stiftungszweck und sind offen für alle.

Mitmachen lohnt sich!

Mehr Informationen rund ums Thema bieten das Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands und dieses Video. Wer sich selbst engagieren möchte, hat vielfältige Möglichkeiten: Auf den Seiten der Stiftung Aktive Bürgerschaft können Sie herausfinden, ob es auch an Ihrem Wohnort eine Bürgerstiftung gibt. Hier haben Sie auch Gelegenheit, gezielt nach bestimmten Bereichen, wie zum Beispiel Soziales, Integration oder Bildung, zu suchen.

Beitragsbild: iStock | Urheber: Deagreez