Vom 08. bis 23. Juli findet an jedem Samstag das Festival „Klassik in der Altstadt“ statt. Junge Künstler zeigen ihr musikalisches Talent und bringen Hannovers Altstadt zum Klingen

Verschieben Sie Ihre Samstagseinkäufe, lassen Sie die Tüten im Auto und kommen Sie mit auf einen Klassikrundgang. Zwischen Marktplatz, Altem Rathaus, Marktkirche und Kreuzkirche erleben Sie einen musikalischen Streifzug durch verschiedene Epochen der Musik. Und das alles umsonst und draußen; selbstverständlich bei bestem Wetter – hoffen wir! Los geht’s immer um 13.00 Uhr.

Märchenhaftes Eröffnungskonzert

Am 08. Juli um 19.30 Uhr wird die Veranstaltungsreihe mit einem Konzert in der Kreuzkirche eröffnet. Die Pianistin Katharina Sellheim wird Stücke aus Ihrer aktuellen CD Fairy Tales – Märchenerzählungen spielen. Nur das Eröffnungskonzert kostet Eintritt, Normalpreis 20,00 Euro, ermäßigt 15,00 Euro.

Publikumspreis der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover

Auch in diesem Jahr werden die besten jungen Künstler ausgezeichnet. Das Publikum entscheidet, wer den Publikumspreis erhält. Im Anschluss an den letzten Klassikrundgang am 23.Juli erfolgt die Preisverleihung in der Kreuzkirche. Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover fördert zum zehnten Mal die Veranstaltung. Der erste Preis ist mit 1.500 Euro dotiert, der zweite Preis mit 1.000 Euro, der dritte Preis mit 500 Euro.

Das aktuelle Programm finden Sie unter http://www.aj-classic.de.

klassik-in-der-altstadt

 

 

 

 

Bildquelle Beitragsbild: © lienchen020_2 / Fotolia