Wir stellen unsere Banktechnik auf ein neues System um. Daher kommt es vom 7. bis 10. Mai zu technischen Einschränkungen. Welche das sind und wie Sie sich darauf einstellen können, lesen Sie in unserem Blogpost.

Die Sparda-Bank Hannover bekommt eine neue Banktechnik. Dafür muss das System einmal komplett heruntergefahren werden. In dem Blogpost Systemumstellung 2020 lesen Sie, warum die Sparda-Bank Hannover ihre Banktechnik umstellt. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es im Rahmen der Umstellung vom 7. Mai (ab 18 Uhr) bis zum 10. Mai zu technischen Einschränkungen kommt. Am 11. Mai werden die Systeme wieder hochgefahren und wir starten mit der neuen Technik. 

Da für uns die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter weiterhin oberste Priorität hat, möchten wir Sie in den ersten zwei Wochen nach der Umstellung ausschließlich telefonisch begleiten. Unter der Nummer 0511 3018-0 stehen Ihnen alle Mitarbeiter für Ihre Fragen zur Verfügung. Ab dem 25. Mai 2020 öffnen wir stufenweise unsere Filialen für Sie. Die Selbstbedienungsbereiche und SB-Standorte stehen Ihnen ab dem 11. Mai, 8.00 Uhr, wieder zur Verfügung.

Mit diesen Einschränkungen müssen Sie rechnen

Filialen

Unsere Filialen inklusive der Selbstbedienungsbereiche und die SB-Standorte sind während der Systemumstellung ab Donnerstag, 7. Mai, 18 Uhr, geschlossen und auch telefonisch erreichen Sie uns in dieser Zeit leider nicht. 

Unser Tipp: Wenn Sie Fragen zum neuen Banking haben, laden Sie sich die Startbroschüre herunter – sie hilft Ihnen Schritt für Schritt weiter. 

SB-Geräte 

Unsere SB-Geräte können Sie während der Systemumstellung ebenfalls nicht nutzen. Das gilt ab Donnerstag, 7. Mai, 18 Uhr.

Unser Tipp: Versorgen Sie sich am besten vorab mit ausreichend Bargeld. An den Geldautomaten unserer CashPool-Partner erhalten Sie auch während der Abschaltphase weiterhin kostenlos Bargeld. Der Verfügungsrahmen ist allerdings begrenzt. Bitte beachten Sie, dass es auch hier zu Beeinträchtigungen kommen kann.

BankCard (Debitkarte)

Die Einschränkungen gelten auch für das bargeldlose Bezahlen mit Ihrer BankCard (Debitkarte) im Einzelhandel. Das Bezahlen im Ausland mit der Debitkarte ist in diesem Zeitraum leider auch nicht möglich.

Unser Tipp: Wenn Sie eine Kreditkarte besitzen, nutzen Sie diese. Hier gibt es keinerlei Einschränkungen.

Online- und Telefon-Banking sowie Apps

Das Online- und Telefon-Banking sowie unsere Apps funktionieren während der Systemumstellung nicht.

Unser Tipp: Tätigen Sie wichtige Überweisungen am besten in den Tagen vor der Umstellung.

Beitragsbild: iStock | Urheber: BrianAJackson