Online-Banking wird hierzulande immer beliebter. Laut einer aktuellen Studie des Bundesverbands deutscher Banken nutzt rund die Hälfte der Bundesbürger diese Möglichkeit, um den Kontostand zu prüfen oder Bankgeschäfte zu erledigen – knapp 5 Prozent mehr als im Jahr 2017.

Für die wachsende Beliebtheit des Online-Bankings gibt es gute Gründe. Denn die digitale Filiale hat rund um die Uhr geöffnet und bietet Kontoinhabern maximale Flexibilität. Und: Dank Mobile-Banking genießen Bankkunden den Komfort, das eigene Konto immer dabeizuhaben!

Smartphone, Tablet oder PC?

Eine weitere Umfrage – durchgeführt vom Digitalverband Bitkom im August 2018 – belegt: Von welchen Geräten die Deutschen auf ihr Konto zugreifen, hängt stark davon ab, welchen Service sie nutzen. Während viele per Smartphone oder Tablet ihren Kontostand prüfen oder Benachrichtigungen abrufen, machen sie zum Beispiel Überweisungen noch immer überwiegend am PC oder Laptop. Dort erledigen die meisten auch nach wie vor am liebsten das Einrichten und Bearbeiten von Daueraufträgen.

Ein zusätzlicher Faktor bei der Gerätenutzung ist das Alter der Kontoinhaber. Ein Blick auf die nachfolgende Grafik zeigt, dass vor allem jüngere Menschen Mobile-Banking nutzen:

Welchen Service auch immer Sie beim Online-Banking am liebsten nutzen: Beim SpardaNet-Banking entscheiden Sie selbst, wann, wo und von welchem Gerät Sie auf Ihr Konto zugreifen.

Das bietet Ihnen das SpardaNet-Banking:

  • Kontostände prüfen
  • Kontoauszüge über die SpardaPostbox einsehen und verwalten
  • Überweisen und Daueraufträge einrichten, ändern oder löschen
  • Auslandsaufträge und -überweisungen erledigen
  • Im passwortgeschützten Bereich Nachrichten mit der Bank austauschen
  • Persönliche Beratungstermine vereinbaren

Sie erledigen Ihre Bankgeschäfte am liebsten am Smartphone? Dann ist die SpardaBankingApp für Sie interessant. Damit können Sie zum Beispiel Fotoüberweisungen tätigen, mit der SpardaSecureApp Transaktionen per Fingertipp ohne TAN-Eingabe durchführen oder Geldautomaten in Ihrer Nähe finden.

Mit Sicherheit dabei

Übrigens: Rund die Hälfte der Deutschen hält Online-Banking für sehr sicher – so ein weiteres Ergebnis der Studie des Bankenverbands. Auch die Sparda-Bank Hannover geht durch starke Sicherheitszertifikate und modernste Verschlüsselungsverfahren beim Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihres Geldes auf Nummer sicher. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Internetseiten.

Beitragsbild: iStock | Urheber: cnythzl; Grafik: HMC