Sparen, helfen, gewinnen: Gewinnsparen bei der Sparda-Bank Hannover macht richtig gute Laune. Hier lesen Sie, wie Sie mitmachen können.

Lachen ist gesund. Es setzt Glückshormone frei und kann dabei helfen, Stress abzubauen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Kind etwa 400-mal am Tag lacht. Ein Erwachsener hingegen nur 15- bis 20-mal – viel zu wenig!

Als Gewinnsparer haben Sie viele gute Gründe zur Freude. Von den 6 Euro, die ein Gewinnsparlos kostet, sparen Sie monatlich 4,80 Euro – im Jahr sind das immerhin 57,60 Euro. Die restlichen 1,20 Euro vom Loseinsatz fließen in die Lotterie und in die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover. Im Jahr 2020 förderte die Stiftung 149 Projekte mit insgesamt mehr als 825.000 Euro. Hier erfahren Sie mehr zu aktuellen Stiftungsprojekten.

Bei den monatlichen Verlosungen haben Sie die Chance auf Geldgewinne von bis zu 10.000 Euro. Gewinnsparlose erhalten Sie unter der Rufnummer 0511 30180. Und noch ein Tipp: Kaufen Sie 10 Lose mit den Endziffern 0 bis 9, dann gewinnen Sie monatlich mindestens 4 Euro.

Teilnahmebedingungen fürs Gewinnsparen

Teilnehmen können Kunden der Sparda-Bank Hannover ab 18 Jahren mit bestehendem Spar- und Einzelgirokonto. Weitere Infos und aktuelle Gewinnsparzahlen der letzten Ziehung finden Sie unter www.sparda-h.de/gewinnsparen

Bitte beachten Sie: Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de oder telefonisch unter 0800 137 27 00 (kostenlos und anonym).

Beitragsbild: iStock | Urheber: stockfour; Grafiken: iStock | Urheber: (lushik, matsabe, Wonderfulpixel), STIFTUNG Sparda-Bank Hannover